News

Lausanne, der Stuhl mit dem Swiss Design Award

Im Juni 2018 wurde der Swiss Design Award in Anwesenheit von Bundespräsident Alain Berset verliehen. Der Stuhl LAUSANNE vom Designer Adrien Rovero wurde dabei mit dem Award geehrt.

Die Würfel sind gefallen, die Schweizer Designpreise sind vergeben: Wir gratulieren Adrien Rovero ganz herzlich zum Swiss Design Award für den Stuhl LAUSANNE, den er 2017 für Atelier Pfister entworfen hat. „Gutes Design ist auch ein Treiber der Schweizer Wirtschaft“, so Alain Berset. Eine grosse Ehre für den Westschweizer Designer und für die Marke Atelier Pfister.

Das Urteil der Jury: „Der Stuhl wirkt schmal und feingliedrig und bietet trotzdem überraschend viel Platz. Adrien Rovero erreicht diesen Effekt, indem er die Armlehnen weit auskragen lässt. In der Gesamtwirkung zurückhaltend, spürt man die historischen Referenzen an den Gartenstuhl, die das Projekt begleitet haben.“

Adrien Rovero hat diesen Stuhl 2017 exklusiv für Atelier Pfister entworfen. Die Marke Atelier Pfister steht seit ihrer Lancierung im Jahr 2010 für Authentizität, Tradition, Innovation und Qualität.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Fashion

  • Die Trachtensaison mit dem Oktoberfest steht vor der Tür und der Spätsommer ruft nach romantischen Wochenenden am Land. Und so freut sich österreichische Accessoires-Label »We Are Flowergirls«, passend zu dieser traumhaften Jahreszeit, deren neue »FLOWER WEEKEND AT THE COUNTRY HOUSE«-Flowercrown-Collection präsentieren zu

Beauty

  • Wie gelingt es Männern, im Leben die richtigen Prioritäten zu setzen, wenn viele gleichzeitig von besonderer Bedeutung sind? Diese Antwort liefert jetzt eine globale Studie von Braun, in der Männer aus aller Welt zu ihren Wünschen, Zielen und individuellen Routinen befragt wurden. Das Fazit: Um tägliche Herausforderungen optimal zu meistern, ist ein gelungener Start in

Lifestyle

  • Das familiengeführte Champagnerhaus Bollinger hat den Ausnahme-Jahrgangschampagner R.D. 2004 lanciert. Dieser reifte mehr als 13 Jahre im Herzen des Bollinger Kellers in Aÿ. Erst im 2017 degorgiert und von Hand verarbeitet, entfaltet der R.D. eine einzigartige subtile Frische und aussergewöhnliche Intensität. Nur durch diesen Prozess kommen die komplexen Aromen eines gereiften Jahrgangs zur

Travel

  • Wer ausser seinen Strandschätzen auch einige Erholungstechniken aus dem Urlaub in den Alltag rettet, lebt gesünder. Urlaub ohne Ende in den Alltag