Lausanne, der Stuhl mit dem Swiss Design Award

Im Juni 2018 wurde der Swiss Design Award in Anwesenheit von Bundespräsident Alain Berset verliehen. Der Stuhl LAUSANNE vom Designer Adrien Rovero wurde dabei mit dem Award geehrt.

Die Würfel sind gefallen, die Schweizer Designpreise sind vergeben: Wir gratulieren Adrien Rovero ganz herzlich zum Swiss Design Award für den Stuhl LAUSANNE, den er 2017 für Atelier Pfister entworfen hat. „Gutes Design ist auch ein Treiber der Schweizer Wirtschaft“, so Alain Berset. Eine grosse Ehre für den Westschweizer Designer und für die Marke Atelier Pfister.

Das Urteil der Jury: „Der Stuhl wirkt schmal und feingliedrig und bietet trotzdem überraschend viel Platz. Adrien Rovero erreicht diesen Effekt, indem er die Armlehnen weit auskragen lässt. In der Gesamtwirkung zurückhaltend, spürt man die historischen Referenzen an den Gartenstuhl, die das Projekt begleitet haben.“

Adrien Rovero hat diesen Stuhl 2017 exklusiv für Atelier Pfister entworfen. Die Marke Atelier Pfister steht seit ihrer Lancierung im Jahr 2010 für Authentizität, Tradition, Innovation und Qualität.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Letzter Post

Story

automobilpaper.ch

Fashion

  • Du liebst Mode und Trends? Dann kleide dich mit Top-Herbstmode, Schuhe und Accessoires auf dem exklusiven Fashion-Portal BestSecret ein. Die schönsten Styles der aktuellen Herbst/Winter-Saison: Entdecke leichte Daunenjacken, kuschelige Pullover, lässige Jacken und elegante

Beauty

  • Bvlgari präsentiert seine neueste Duft-Kreation, Bvlgari Man Wood Essence, die die Kraft der Natur auf einen urbanen Mann überträgt, der mit seiner Umgebung im Einklang ist. Bvlgari Man Wood Essence verbindet intensive holzige Noten mit frischen Zitrus-Akzenten und ist damit eine berauschende Erweiterung der Bvlgari Man

Lifestyle

Travel

  • Ein von SWISS durchgeführtes Experiment zeigt: Was wir auf Reisen erleben, speichert unser Gedächtnis an einer vorrangigen Stelle. Dennoch können unsere Reiseerinnerungen, wie fast alle Erinnerungen, mit der Zeit verblassen. Deshalb sollten wir sie gelegentlich reaktivieren. Mit den folgenden Tipps von Neuropsychologe Prof. Dr. Lutz Jäncke halten Sie Ihre schönsten Erinnerungen wach – und können