Lausanne, der Stuhl mit dem Swiss Design Award

Im Juni 2018 wurde der Swiss Design Award in Anwesenheit von Bundespräsident Alain Berset verliehen. Der Stuhl LAUSANNE vom Designer Adrien Rovero wurde dabei mit dem Award geehrt.

Die Würfel sind gefallen, die Schweizer Designpreise sind vergeben: Wir gratulieren Adrien Rovero ganz herzlich zum Swiss Design Award für den Stuhl LAUSANNE, den er 2017 für Atelier Pfister entworfen hat. „Gutes Design ist auch ein Treiber der Schweizer Wirtschaft“, so Alain Berset. Eine grosse Ehre für den Westschweizer Designer und für die Marke Atelier Pfister.

Das Urteil der Jury: „Der Stuhl wirkt schmal und feingliedrig und bietet trotzdem überraschend viel Platz. Adrien Rovero erreicht diesen Effekt, indem er die Armlehnen weit auskragen lässt. In der Gesamtwirkung zurückhaltend, spürt man die historischen Referenzen an den Gartenstuhl, die das Projekt begleitet haben.“

Adrien Rovero hat diesen Stuhl 2017 exklusiv für Atelier Pfister entworfen. Die Marke Atelier Pfister steht seit ihrer Lancierung im Jahr 2010 für Authentizität, Tradition, Innovation und Qualität.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Letzter Post

Story

automobilpaper.ch

Fashion

  • Die Mode Suisse fand am 4. Februar 2019 in 15ter-Edition bereits zum fünften Mal im Migros Museum für Gegenwartskunst Zürich statt. Ein erneut verfeinertes Konzept mit Preview, Défilé, Showroom & Shop und die erste Zusammenarbeit mit der ECAL/École cantonale d’art de Lausanne als Kampagnenpartner sowie der Kick-off mit Made Visible und ein vielversprechendes Designer-Lineup garantierten

Beauty

  • GREAT STYLE MAY NOT SAVE THE WORLD – BUT IT CAN MAKE YOUR DAY. KMS präsentiert die neuen Haar Trendlooks 2019. Rund um den Globus sucht das KMS Team immer wieder Inspiration im Schmelztiegel der Kulturen und schöpft dabei aus der Vielfalt und den künstlerischen Ausdrucksformen urbaner Hotspots. Die Trendlooks 2019 sind geprägt von der

Lifestyle

Travel

  • Wer eine Alternative zum Wohnzimmer für das Weihnachtsfest sucht, der feiert Weihnachten zum Beispiel in einem Hotel fernab der Heimat. Bei denen die Vorstellung von weissen Weihnachten keine Vorfreude auslöst und ein Fest voller Sonnenschein wünschen, fliegen in den Süden. Während andere vor dem Weihnachtsbaum sitzen und Geschenke auspacken, entdecken diese die