Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Carmen Geiss verrät, auf wen sie besonders stolz ist

People

Carmen Geiss verrät, auf wen sie besonders stolz ist

Photo: zVg Carmen Geiss / angelolair.com

Carmen Geiss verrät, auf wen sie besonders stolz ist

Carmen Geiss, die musikbegeisterte Shoppingqueen wurde durch die Dokusoap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ mit ihrem Ehemann Robert Geiss in der Fernsehlandschaft bekannt. Nebst diesem Engagement ist Carmen ehemalige Miss Fitness, Model, Mama und ein Media-Profi. Ihre Fans lieben sie, weil sie auch bei brisanten Themen kein Blatt vor den Mund nimmt. Derzeit ist sie besonders beschäftigt mit der Planung und Realisation der neuen Folgen für das erfolgreiche “Die Geissens“ TV-Format auf RTLZWEI.

Wie muss man sich deinen Alltag vorstellen?
Carmen Geiss: So, wie wahrscheinlich bei den meisten Menschen: Ich stehe früh auf, trainiere dann und widme mich dann meiner Arbeit, also derzeit bin ich mit der Planung der nächsten TV-Folgen nach der Corona Zeit beschäftigt und kümmere mich um mein Hotel Maison Prestige – und “nebenbei“ bin ich ja auch noch Mutter 😉

Was fasziniert dich an deinem Schaffen?
Carmen Geiss: Dass ich mein eigener Boss bin und all meine – vielleicht auch manchmal verrückten Ideen – umsetzen kann, wenn ich das möchte!

Welcher Moment hat deine heutige Karriere definiert?
Carmen Geiss: Der Neid und die Missgunst anderer war eigentlich immer mein Ansporn! Als mein Mann und ich damals aus Köln zusammen nach Monaco gegangen sind, gab es schon viele Stimmen, die laut getönt haben, dass wir uns trennen würden. Eigentlich habe ich meine Karriere dem zu verdanken, dass ich den Leuten zeigen wollte, dass wir immer noch zusammen und glücklich sind – und daraus ist dann die Serie geworden, die ja nun schon seit so vielen Jahren erfolgreich läuft.

Gibt es eine Lebensweisheit, welche auf deinen Erfolg zutrifft?
Carmen Geiss: Wenn ich etwas für richtig halte, mache ich es einfach! Wenn ich mir ein Ziel setze, dann möchte ich das auch auf Biegen und Brechen erreichen – ganz egal, was andere dazu sagen oder davon halten.

Worauf bist du besonders stolz?
Carmen Geiss: Auf meine beiden Töchter, Davina und Shania! Und auf das, was ich bisher erreichen konnte, auf all die Menschen, die mich in meiner Karriere die gesamte Zeit durch alle Höhen und Tiefen begleiten und ok… auch ein wenig auf meinen Mann Robert! (lacht)

Welches war dein Magic Moment als Sängerin und Entertainerin?
Carmen Geiss: Ganz klar: Der Auftritt bei den Après-Ski Hits 2011, als ich mit Jürgen Drews mit dem Lied: „Ne, was is ́ das schön“ gesungen und sogar gewonnen habe! Aber es gab auch viele andere Magic Moments zum Beispiel solche, wo ich meinen Fans ganz nah sein konnte – wie bei Let ́s Dance oder den Autogrammstunden! Ein ganz besonderes Erlebnis hatte ich in der Stierkampfarena auf Mallorca bei Wetten Dass…? Es war zwar leider der falsche Moderator aber das tolle Publikum in dieser Kulisse, das war schon besonders!

Welche Menschen inspirieren dich?
Carmen Geiss: Menschen, die etwas in ihrem Leben geschaffen haben und solche, die sich selbst und ihrem Weg treu bleiben, sich nicht verbiegen und ehrlich sind, egal, wie andere darauf reagieren. Ich orientiere mich da gerne nach oben, weil das immer ein Anreiz ist, noch mehr zu schaffen und aus sich rauszuholen.

Wie nimmst du eine Auszeit?
Carmen Geiss: In Monaco habe ich mein „normales“ Leben, dort kann ich alles so organisieren, wie ich es möchte und kann dann auch zum Friseur gehen und machen, wonach mir der Sinn steht.

Was bringt dich auf die Palme?
Carmen Geiss: Wenn Menschen urteilen, ohne die Hintergründe zu wissen. Manchmal entstehen richtige Shitstorms, ohne dass die Leute die Fakten kennen. Das kann mich schon manchmal auf die Palme bringen. Aber auch dazu fällt mir immer eine passende Antwort ein. Die, die meinen mich wütend zu machen, sind eigentlich die, die nichts können, die von “Habenichts“ und damit meine ich nicht die materiellen Dinge, sondern die Geisteshaltung.

Über was kannst du lachen?
Carmen Geiss: Ach, über ziemlich viel! Und auch gerne mal über mich selbst.

Was ist das Mutigste, das du je gemacht hast?
Carmen Geiss: Ganz klar: Bei der Poker Stars-Nacht in Seefeld habe ich eine Wette verloren und jeder weiss, dass ich Probleme mit grossen Höhen habe. Ich musste dann auf dem Dach einer Gondel fahren, das war der absolute Horror für mich und das hat mich sehr viel Mut gekostet!

Welche Musikrichtung hörst du gerne?
Carmen Geiss: Ich liebe deutschsprachige und auch romantische Musik und höre auch gerne Soul. Bei der Musik bin ich eher so der ruhige Typ.

Was bedeutet Luxus für dich und welchen Luxus gönnst du dir?
Carmen Geiss: Für mich ist Freizeit Luxus – und die Zeit mit meiner Familie.

Welche Tipps gibst du anderen, die mit dem Gedanken spielen, eine Karriere als Entertainerin einzuschlagen?
Carmen Geiss: Ich wollte zwar immer berühmt werden. Aber man sollte – egal in welche Richtung es auch geht – sein Ziel nicht aus den Augen verlieren und nicht versuchen zu werden, was man nicht ist. “Schuster, bleib` bei deinen Leisten“ ist vielleicht ein guter Tipp! Setze dir ein Ziel, dass du auch erreichen kannst, und verfolge das dann. Und noch ein Tipp: Bau`deinen Erfolg nie auf Kosten anderer auf, denn die Menschen sollen dich mögen und nicht deine Fähigkeiten, andere zu diskreditieren!

Was sind deine Zukunftspläne?
Carmen Geiss: Erstmal hoffe ich, dass wir alle diese Krisenzeit gut und gesund überstehen werden! Dass wir in der Familie nach wie vor zusammenhalten, auch wenn die Kinder jetzt grösser werden und ihre eigenen Wege gehen. Dass ich mit Robert bis zum Ende unseres Lebens zusammenbleiben werde und wir weiterhin die Zeit gemeinsam geniessen können. Dass die Menschen, die bisher zu mir gestanden haben, mir erhalten bleiben und noch viele andere dazu kommen werden. Dann freue ich mich auf die Drehzeit für die neuen Folgen unserer Serie und darauf, dass wir das Publikum auch weiterhin so begeistern können. Viele Menschen schreiben mir, dass sie für eine kurze Zeit ihren Alltag vergessen können, wenn sie “Die Geissens“ schauen und bedanken sich dafür – das möchten wir auch in Zukunft schaffen! Und auch ich möchte mich dafür bedanken, dass uns so viele Leute in unsere Welt begleiten und Freude daran haben.


HIER gehts zum Youtube Profil „Die Geissens“.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in People

Advertisement
To Top