Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Ton- und Lichtspektakel am Bundesplatz endet mit Rekord

Panorama

Ton- und Lichtspektakel am Bundesplatz endet mit Rekord

Bern, 2. Dezember 2013. Nach über sechs Wochen erloschen gestern um 22.25 Uhr die zauberhaften Lichter am Bundeshaus. Der Initiant des Kulturevents Starlight Events GmbH zieht, wenn auch etwas wehmütig, ein positives Fazit aus dem diesjährigen “Rendez-vous Bundesplatz“: Rund 440‘000 Zuschauer aus der ganzen Schweiz besuchten das Ton- und Lichtspektakel, ein neuer Rekord in Bezug auf die Spieldauer.

“Rendez-vous Bundesplatz“ fand in seiner dritten Ausgabe wiederum grossen Anklang. Rund 440’000 Zuschauer liessen sich die 89 Vorführungen nicht entgehen, was einen Durchschnitt von 9’900 Besucher pro Spiel-Abend ergibt. Dies entspricht einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr um 31 Prozent. Die neue Show unter dem Namen “Sagenhaft!“, welche von den bretonischen Lichtkünstlern von Spectaculaires realisiert wurde, kam bei den Besuchern mehrheitlich positiv an. Erzählt wurde eine fiktive, märchenhafte Geschichte mit Schweizer Helden und Legenden als Protagonisten – ein Spektakel, das Jung und Alt zusammenführte und das einem das Bundeshaus auf neue Art entdecken liess. Gut frequentiert waren das erstmals eingerichtete Podest für Rollstuhlfahrer sowie das Bistro Sagenhaft, welches von Catering Services Migros betrieben wurde.

Der Veranstalter Starlight Events GmbH zieht vom diesjährigen Ton- und Lichtspektakel ein durchwegs positives Fazit: „Neben dem wiederum erfreulichen Besucheraufmarsch freut uns natürlich die emotional wirkende Komponente des Anlasses, Gedankenanstösse über Werte der Schweiz und die Auseinandersetzung mit dem Haus aller Schweizer, dem Bundeshaus“, erklärt Urs Gysin, Mitinitiant von „Rendez-vous Bundesplatz“.

Auch die Stadt Bern profitiert
“Rendez-vous Bundesplatz“ hat auch einen positiven Effekt für die Stadt Bern. So verzeichnete man im Zeitraum von Mitte Oktober bis Ende November sowohl viele volle Restaurants wie auch einen zufriedener Detailhandel. Dies wird unter anderem durch die Zuschrift eines Zuschauers bestätigt „Wir verbrachten einen Tag in der schönen Stadt Bern. Nach Museumsbesuch und Shoppingtour am Abend der krönende Abschluss bei ‚Rendez-vous Bundesplatz‘. Fantastisch, einfach super schön die Choreographie, die Bilder, die Geschichte und das Lied von Mani Matter. Es hat uns sehr gefallen, wir kommen wieder!“

Spektakel im 2014
Ob “Rendez-vous Bundesplatz“ auch im nächsten Jahr wieder zehntausende von Zuschauern auf den Bundesplatz lockt, kann zurzeit noch nicht bestätigt werden. Dies sei abhängig von den Sponsorengesprächen, welche momentan laufen, insbesondere davon, ob die Stadt Bern mitfinanziert. Die Initianten des Spektakels hoffen aber, dass dieses Kulturereignis im 2014 mit einer neuen Show fortgeführt werden kann. „Wir arbeiten hart daran“, so die Geschäftsführer von Starlight Events, Brigitte Roux und Urs Gysin.

Die DVD zu “Rendez-vous Bundesplatz 2013“ ist für 24 Franken bei Bern Tourismus im Bahnhof Bern, am Empfang im Erlacherhof und bei BernCity (online-shop) erhältlich. www.rendezvousbundesplatz.ch

Bilder: © Lukas Lehmann

Click to comment

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

More in Panorama

Advertisement
To Top