Lesunja Christmas Highlights 2014 - Diamantcollier für die Festtage

Lesunja Christmas Highlights 2014 – Diamantcollier für die Festtage

Wie jedes Jahr präsentiert das Juwelier Unternehmen Lesunja für die kommenden Weihnachtstage eine grosse und vielfältige Auswahl an wunderschönen selbstkreierten Schmuck-Unikaten sowie aussergewöhnliche Design Objekte. Kostbar funkeln und glitzern die edlen Kreationen unter dem Weihnachtsbaum – mal verspielt, mal klassisch, mal elegant – immer mit der unverkennbarer Handschrift von der Goldschmiede Lesunja.

Artikel lesen ...

Eröffnung Essbar - Saisonale und frische Gemüsekost

Eröffnung Essbar – Saisonale und frische Gemüsekost

Umgekehrte Welt in der Essbar – Kulinarische Umkehrung rückt hochwertige, saisonale und frische Gemüsekost in den Vordergrund. In den Lokalitäten des ehemaligen Zürcher Schmuklerski hat die Essbar – das neue Restaurant der kulinarischen Umkehrung – ihre Tore geöffnet. Die Essbar bleibt der starken Verankerung im Kreis 4 treu, bricht jedoch radikal mit herkömmlichen Restaurantkonzepten. Für einmal sind Fleisch und Fisch nur als zusätzliche Beilage erhältlich, hier sorgt die frische, saisonale Salat- und Gemüsekost für kulinarische Aufmerksamkeit. Essbar ist für alle: ob vegetarisch, vegan oder klassisch. Mittags geniessen die Gäste eine leichte Kost, welche Energie für den restlichen Tag schenkt, abends lädt die Essbar zum ausgedehnten kulinarischen Erlebnis ein.

Artikel lesen ...

Everyday Diamonds Kollektion by Kurz – Herbst/Winter 2014

Everyday Diamonds Kollektion by Kurz – Herbst/Winter 2014

Am Donnerstag folgten wir der Einladung von ‚Kurz Schmuck und Uhren’ zum Lunch im Seefeld Razzia in Zürich. Die Präsentation “Everyday Diamonds Kollektion„ gefiel der auflaufenden Menge von Herren und Damen besonders gut. Während dem Lunch (kleine Speisen in mehreren Gängen) konnte ich den Schmuck fühlen.

Artikel lesen ...


Erstes Street Food Festival der Schweiz - 401-dishes


Erstes Street Food Festival der Schweiz

Delikatessen aus aller Welt. Auf die Hand.
Mobile Restaurants beim Street Food Festival der Schweiz erobern die urbane Landschaft. Liebevoll dekorierte Food Trucks prägen das Stadtbild vieler Metropolen und erweitern das Imbiss-Angebot von Wurst und Pommes um internationale Delikatessen und Food-Innovationen. Die weltweite Street Food Bewegung entspricht dem wachsenden Bedürfnis nach gesunden, lokal produzierten und doch schnellen Essensangeboten. Täglich pilgern Tausende von Leuten zu den zahlreichen Food-Märkten, die die Grossstädte bereichern. Doch die Schweizer Gastronomie steckt bei der Entwicklung rollender Restaurants noch in den Kinderschuhen.

Artikel lesen ...

Eröffnung von heroes & flames in Zürich

Eröffnung von heroes & flames in Zürich

Ich habe das Coiffeurgeschäft ‚heroes & flames‘ an der Eröffnung in Zürich besucht. Der kleine feine Salon soll an eine Barocke Villa erinnern. Der Ausbau wurde alles selbst durch Markus Haimburger gemacht, da er nebst dem Coiffeurberuf auch gelernter Innenarchitekt ist. Markus Haimburger hat uns das neue und innovative Konzept vorgestellt: Er lässt internationale Hairstylisten nach Zürich einfliegen, um den Kunden die Möglichkeit zu bieten, einen Termin bei einem Topshot zu erhalten. Gian Luca aus Florenz ist der erste bekannte Name, er hat bereits bei Paris Hilton und weiteren Stars & Sternchen die Haare gestylt.

Letzten Freitag wurde in Zürich das neue Hairstyle Konzept von ‚heroes & flames‘ vorgestellt. Unter grossem öffentlichen Interesse eröffnete Markus Haimburger und sein Team die neue Coiffure Boutique. Nicht nur das komplett neue Konzept stammt aus seiner Feder, auch die ganze Inneneinrichtung trägt seine Handschrift. Ab Spätherbst werden regelmässig internationale Hairstylisten eingeflogen – eine neuartige Erfahrung für Kunden und Mitarbeiter.

Artikel lesen ...

Letzte Posts

  • Swatch bleibt seinem langjährigen Engagement für den Snowboard-Sport treu und feiert in Laax ein grosses Comeback. Der Schweizer Uhrenhersteller steht den LAAX OPEN bei der vierten Auflage des Freestyle-Wettbewerbs vom 14. bis 19. Januar 2019 als Partner zur Seite. Und die Bündner Berge bilden die perfekte Kulisse für eine spektakuläre
    Für die Markteinführung des neuen BMW X5 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,6 – 6,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 264 – 158 g/km; vorläufige Werte) schuf BMW Italien ein unvergleichliches Projekt: die legendären Kurven der Rennstrecke von Monza in den Sand der Sahara zu verlegen. Die historische Rennstrecke von Monza wurde in Merzouga, einem der entlegensten Wüstenorte Marokkos,
    Progressiver Luxus trifft auf kreative Exzellenz. Eine Design-Kollaboration zwischen BMW und Patricia Urquiola. Um für die neuen Spitzenmodelle im Produktportfolio eine besondere Bühne zu schaffen, haben sich Adrian van Hooydonk, Leiter BMW Group Design, Patricia Urquiola, Mailänder Architektin und Designerin sowie die BMW Welt zusammengetan. Auf der entstandenen Ausstellungsfläche wird ab dem 16. Januar auch
    Die neue ARTDECO Frühjahr-/Sommer-Kollektion „Flirt With The Mediterranean Life“ fängt das Frühlingserwachen an den Küsten des Mittelmeeres ein. Die ersten Sonnenstrahlen wärmen die Seele und erwecken mediterrane Städte zu neuem Leben. Es beginnt die Zeit des Flanierens über die verspielten Terrazzosteine der Gassen und kleinen Plätze. Anregende Farben versprühen Leichtigkeit und Freude. Kräftige, florale Pastelltöne
    Gewinne für Manhattan Queen 5 x 2 Kinotickets im Fashionpaper online Magazin. Nur in der Schweiz einlösbar. Ein Film mit der Schauspielerin Jennifer Lopez. Maya Davilla (Lopez) ist Anfang 40 und ziemlich frustriert. Sie macht zwar einen guten Job als Verkäuferin in einem New Yorker Elektrofachgeschäft, doch den Traum vom Posten der Filialleiterin kann sie
    Toni liebt seine Espressomaschine. Paul liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne Haarpillen, Paul nicht ohne seine heiligen Sneakers. Aber vor allem kann Paul nicht ohne Toni und Toni nicht ohne Paul. Aber das wissen sie nicht. Immer geht es darum, wer besser oder cooler ist, und das haben sie jetzt davon: Jetzt sitzen sie
    Rückblick, Einblick und den Blick in die Zukunft, das hat «Die Ostschweiz» über mich und meine Arbeit gemacht: Fashionbiz wurde 2006 von den beiden Ostschweizern Ramona Bonbizin und Chris Kradolfer gegründet. Mittlerweile haben sie sich mit ihrem Blog im Fashionbereich einen Namen
    Last Minute Luxus: Du hast wenig Zeit, willst aber den grossen Glamour für die Silvesternacht und die Gala-Saison – vor allem im Haar? Martin Dürrenmatt zeigt dir, wie du deine Langhaarmähne blitzschnell in aufsehenerregendes Highlight-Haar verwandelst. Minimaler Aufwand, maximaler Glam-Effekt. Sieh

Story

automobilpaper.ch

Fashion

  • Eingepackt wie ein Geschenk: bei den Ugly Christmas Sweater scheiden sich die Geister. Einige finden es voll stylisch zu Weihnachtstagen, andere finden sie einfach nur furchtbar. Obwohl viele sie nicht wirklich stylisch finden, die bunten, kitschigen Weihnachtspullover mit riesengrossen Weihnachtsmotiven, Elchen, Weihnachtsmänner, Weihnachtsbäumen, Schneemänner und unzähligen anderen Motiven, tragen immer mehr der prominenten Stars Exemplare

Beauty

  • Die neue ARTDECO Frühjahr-/Sommer-Kollektion „Flirt With The Mediterranean Life“ fängt das Frühlingserwachen an den Küsten des Mittelmeeres ein. Die ersten Sonnenstrahlen wärmen die Seele und erwecken mediterrane Städte zu neuem Leben. Es beginnt die Zeit des Flanierens über die verspielten Terrazzosteine der Gassen und kleinen Plätze. Anregende Farben versprühen Leichtigkeit und Freude. Kräftige, florale Pastelltöne

Lifestyle

  • Ganz im Sinne der immer noch schönen und altbekannten Weihnachtsbotschaft „Frohe Weihnachten“ bzw. „Fröhliche Weihnachten“ möchten wir mit euch eine Entdeckung auf Youtube teilen. Youtube verbindet man schnell mit Videos – aber Hörspiele können auch sehr schön sein, jedem seine Fantasie, wie die Figuren aus dem Hörspiel aussehen. Wir haben „Eine Weihnachtsgeschichte“ von David Holy

Travel

  • Wer eine Alternative zum Wohnzimmer für das Weihnachtsfest sucht, der feiert Weihnachten zum Beispiel in einem Hotel fernab der Heimat. Bei denen die Vorstellung von weissen Weihnachten keine Vorfreude auslöst und ein Fest voller Sonnenschein wünschen, fliegen in den Süden. Während andere vor dem Weihnachtsbaum sitzen und Geschenke auspacken, entdecken diese die